Schonende Narkosekonzepte für unsere Patienten

In unserer Praxis für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie in Hamm sind komplexe Behandlungen die Regel. Wir garantieren unseren Patienten eine sichere Narkose nach aktuellem Standard unter der Leitung unserer erfahrenen Fachärzte für Anästhesie. Je nach Bedarf und Art der Behandlung setzen wir unterschiedliche Narkoseverfahren ein.

In erster Linie wird die Narkose für eine schmerzfreie Behandlung eingesetzt. Für unsere ängstlichen Patienten ist der Dämmerschlaf die beste Methode, entspannt, angst- und stressfrei eine Behandlung zu überstehen. Kleinere Eingriffe werden mit einer örtlichen Betäubung durchgeführt, deren Wirkung kurz nach der Behandlung wieder nachlässt.

Durch modernste Überwachungsmaßnahmen wird die Narkose immer sicherer. Ambulante Operationen werden von einem Facharzt für Anästhesie begleitet und überwacht.
Der Anästhesist führt vor jeder Operation ein kurzes Gespräch mit Ihnen über die Eigenschaften und Risiken der Narkose. Dabei wird mit Ihnen gemeinsam über die Art der Narkose entschieden.

Es ist wichtig, dass Sie vorbereitet zu uns kommen. So können wir uns ein umfassendes Bild von Ihrem Gesundheitszustand machen. Der Operateur händigt Ihnen einen Anästhesiefragebogen aus, den Sie gut lesbar ausfüllen sollten.

Bitte bringen Sie bei bestehenden Herzerkrankungen oder im vorangeschrittenen Alter aktuelle Laborbefunde und ggf. ein aktuelles EKG (nicht älter als 3 Monate) von Ihrem Hausarzt mit.

Bereiten Sie sich mit unserer Checkliste für Ihre Narkose auf Ihre Operation vor.

Hier erhalten Sie weitere wichtige Informationen zu dem Verhalten vor und nach dem Eingriff. Bei Fragen zu der Narkose können Sie sich den Narkoseaufklärungsbogen anschauen.