Veränderung der Mundschleimhaut

Die Mundschleimhaut ist Tag für Tag vielen Einflüssen ausgesetzt. Eine Veränderung der Mundschleimhaut ist abhängig von der Ursache, vielfältig in ihrem Aussehen, der Farbe oder Beschaffenheit der Oberfläche.Veränderungen können beispielsweise Mundgeruch, Zahnfleischbluten, trockener Mund, Zungenbrennen oder schmerzende Entzündungen im Mundraum sein.

Ursachen einer Mundschleimhautveränderung

Oftmals stehen hinter den Veränderungen simple Gründe wie eine harmlose Erkrankung. Ein trockener Mund kann beispielsweise aufgrund von Dehydration oder Nervosität auftreten. Es könnte aber auch eine Autoimmunerkrankung oder Vorstufen einer Krebserkrankung (Präkanzerosen) oder eine bösartige Krebserkrankung sein. Deshalb sollte eine Veränderung der Mundschleimhaut immer frühzeitig abgeklärt werden.

Als Facharztpraxis für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie sind wir spezialisiert auf Früherkennung und eine sichere Diagnostik. Mit der Diagnose lassen wir Sie nicht alleine – wir erarbeiten mit Ihnen eine Behandlung, die Sie wieder beschwerdefrei macht. Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie auch nachhaltig einen gesunden Mundraum erhalten können.