Spezialsprechstunden

Unsere Spezialsprechstunden sind auf komplexe medizinische Fragestellungen zugeschnitten. Eine individuelle und ausführliche Beratung ist uns hierbei wichtig. Darum nehmen wir uns viel Zeit, Ihre Fragen zu beantworten und mit Ihnen gemeinsam ein geeignetes Konzept für eine langfristig wirkungsvolle Behandlung zu entwickeln.

Zu unseren Spezialsprechstunden zählen:

  • Spezialsprechstunde Bisphosphonat-Behandlungen
  • Spezialsprechstunde Implantate
  • Spezialsprechstunde Ästhetik
  • Spezialsprechstunde für Angstpatienten
  • Spezialsprechstunde Mundschleimhautveränderungen
  • Spezialsprechstunde Hautveränderungen im Gesicht

Spezialsprechstunde Bisphosphonat-Behandlungen

Bisphosphonate sind Medikamente, die in den Knochen- und Kalziumstoffwechsel eingreifen. Sie werden bei einer Vielzahl von Erkrankungen der Knochen verordnet.
Bisphosphonate haben eine sehr wichtige Funktion bei z.B. Osteoporose oder Knochenmetastasen. Sie reduzieren Knochenschmerzen, verhindern Knochenbrüche und stoppen den Knochenabbau.

Es können jedoch Nebenwirkungen im Kieferbereich auftreten, die teilweise nur schwer und langwierig zu behandeln sind und mit einer Entzündung und Absterben des Kieferknochens einhergehen. Zahnmediziner sprechen von einer Bisphosphonat induzierten Osteonekrose der Kiefer.

Mit geeigneten Vorsichtsmaßnahmen kann das Risiko einer durch Bisphosphonate verursachten Knochennekrose minimiert werden, wenn der Bisphosphonat-Patient sich an die strengen Anforderungen an die Mundgesundheit hält. Gleiches gilt für Patienten, bei denen im Rahmen einer Chemotherapie ein Angiogenesehemmer verordnet wurde.

Wenn Sie weitere Informationen zum Thema Bisphosphonate wünschen, beraten wir Sie als Praxis für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie diesbezüglich gerne in Abstimmung mit Ihrem behandelnden Zahnarzt.

 

Spezialsprechstunde Implantate

Bevor Sie sich als Patient zu einem Implantat entschließen, sollte eine intensive Auseinandersetzung mit allen Vor- und Nachteilen der verschiedenen Implantatlösungen erfolgen. Heute sind Implantationen im Vergleich mit Kronen, Brücken oder einer Vollprothese das sicherste Verfahren mit der besten Langzeitprognose, um fehlende Zähne zu ersetzen.

Wir als Praxis für Mund-, Kiefer-, und Gesichtschirurgie mit dem zertifizierten Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie möchten Ihnen in unserer Spezialsprechstunde Implantologie Gelegenheit geben, sich ausführlich über Diagnostik, die Implantation und Nachsorge nach der Operation sowie die Zusammenarbeit mit Ihrem behandelnden Zahnarzt zu informieren.

 

Spezialsprechstunde Ästhetik

Aus vielen Patientengesprächen wissen wir, dass die Frage nach den Risiken eines ästhetisch-kosmetischer Eingriffs vor dem Entschluss zu einem Eingriff gründlich geklärt werden muss.

Wir als Praxis für Mund-, Kiefer-, und Gesichtschirurgie haben uns auf diese Aufgaben intensiv vorbereitet: In unserer Ästhetik-Sprechstunde nehmen wir uns die nötige Zeit für Ihr Anliegen. Schildern Sie uns Ihre Erwartungen und Ihre Fragen, damit wir gemeinsam ein Ergebnis erzielen, das Sie rundum zufrieden stellt.

 

Spezialsprechstunde für Angstpatienten

Fast jeder Zahnarztbesuch ist von einem eher mulmigen Gefühl begleitet. Einige der Patienten leiden sogar an panischen Angstattacken vor einer zahnärztlichen Behandlung. Handelt es sich dann noch um einen chirurgischen Eingriff, werden Sorgen und Befürchtungen besonders intensiv. Meist wird dann eine Behandlung so lange herausgeschoben, bis die Schmerzen unerträglich werden.

In unserer Praxis für Mund-, Kiefer-, und Gesichtschirurgie haben wir eine Behandlungsstrategie entwickelt, die Ihnen eine angst- und schmerzfreie Therapie ermöglicht. Nach einem intensiven Aufklärungs- und Beratungsgespräch über Techniken, Abläufe, Risiken und Nutzen behandeln wir Sie gemeinsam mit unseren Fachärzten für Anästhesie stress-, angst- und schmerzfrei im Dämmerschlaf oder mit einer Vollnarkose.

 

Spezialsprechstunde Mundschleimhautveränderungen

Wenn die Mundschleimhaut sich verändert oder erkrankt, zeigen sich unterschiedlichste
klinische Erscheinungsbilder. Sie reichen von farblichen (z.B. Fleck) über strukturelle (Knötchen, Bläschen) bis zu geschwulstartigen Veränderungen sehr unterschiedlichen Ursprungs und Entstehung. Meist werden diese Veränderungen von Ihrem Hauszahnarzt oder Hausarzt erkannt und zur Abklärung empfohlen.

In unserer Praxis für Mund-, Kiefer-, und Gesichtschirurgie bieten wir Ihnen mit unserer Spezialsprechstunde ein ausführliches Beratungsgespräch an, welches die Anamnese, Diagnostik und Therapie der jeweiligen Erkrankungen umfasst. Besonderes Augenmerk legen wir dabei auf Veränderungen, die Vorstufen eines malignen Prozesses sein können, den sogenannten Präkanzerosen. Eine frühzeitige Diagnose und rechtzeitige Behandlung bedeuten für den Patienten oft eine nur kleinere Operation mit guten Heilungschancen.

 

Spezialsprechstunde Hautveränderungen im Gesicht

Veränderungen der Gesichtshaut können viele verschiedene Gründe haben. Meist sind sie harmlos und ein eher kosmetisches Problem. Sie können aber auch ernsteren Ursprungs sein.

Wir von der Praxis für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie in Hamm unterscheiden in einem ersten Schritt, ob die Hautveränderung gutartig oder bösartig ist. Danach richten wir unser Behandlungskonzept, über das wir Sie in unserer Spezialsprechstunde ausführlich informieren. In einem gemeinsamen Gespräch besprechen wir mit Ihnen den Behandlungsbedarf, die in Frage kommenden Behandlungsmethoden, den Behandlungsablauf, die damit verbundenen Risiken und die Aussichten auf Erfolg.