DVT-Diagnostik für Zuweiser

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

Durch den Einsatz des DVT Systems haben sich in der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde die Untersuchungsmöglichkeiten ganz erheblich erweitert. Die dreidimensionale Darstellung aller wichtigen anatomischen Strukturen im Kopfbereich ermöglicht eine neue Versorgungsqualität unserer Patienten.

Im Rahmen der Zahnheilkunde kann die dreidimensionale DVT-Diagnostik zur Gewinnung zusätzlicher Informationen und zur Optimierung der Vorhersagbarkeit des Behandlungsergebnisses sehr vielfältig angewendet werden:

  • Beziehung von verlagerten Weisheitszähnen zum Unterkiefernerv
  • Aussagen über retiniert-verlagerte Zähne und deren Beziehung zu Nachbarzähnen vor kieferorthopädischer Einstellung
  • Knochenqualität, Knochenangebot und Augmentationsbedarf kann sicher vorhergesagt werden
  • Planung von Implantatinsertionen
  • bei unklaren Befunden oder Zystendiagnostik, sowie Diagnostik der Nasennebenhöhlen

Gerne stellen wir Ihnen unseren Service der DTV- Diagnostik zur Verfügung. Sie erhalten von uns alle Rohdaten sowie ein Bildbetrachtungsprogramm zur Auswertung für Ihre weitere therapeutische Planung.

 

mkg_fuhrmann_hamm_document_pdfDVT-Bogen für Zuweiser (PDF-Download)